Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
32 Einträge
Maria und Paul Surges Maria und Paul Surges aus Duppach schrieb am 4. November 2018 um 22:04:
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Wahlerfolg. Wir freuen uns riesig mit Ihnen und wir freuen uns auf Sie als Verbandsbürgermeister. Für Ihre Arbeit in der neuen großen Verbandsgemeinde wünschen wir Ihnen viel Erfolg. Nach vielen Jahrzehnten CDU-Verbandsbürgermeister wird ein parteiloser Bürgermeister bei diesem bunten Verbandsgemeinderat gut tun, vor allen Dingen vor dem Hintergrund von Sansibar!!!
Ekin Ekin aus Gerolstein schrieb am 4. November 2018 um 21:20:
Herzliche Glückwünsche ! Alles Gute. viel Kraft. Du bis als Bürgermeister die richtige Entscheidung für uns. Viele. Grüße Ekin
Teeuwen René u marja Teeuwen René u marja aus Gerolstein schrieb am 4. November 2018 um 19:52:
Herzlichen Glueckwunsch
Manfred & Irmgard Laaser Manfred & Irmgard Laaser aus Niederbettingen schrieb am 4. November 2018 um 19:26:
Die Wahl ist gewonnen mit 53,9%, herzlichen Glückwunsch unserem neuen Verbandsgemeinde Bürgermeister, viel Erfolg für die Zukunft. Gruß aus Niederbettingen.
Edith Klasen Edith Klasen aus Gerolstein schrieb am 4. November 2018 um 19:15:
Hallo Hansi! Herzlichen Glückwunsch zur Wahl und gutes Gelingen!!!
Ho-Ga Ho-Ga aus Gerolstein schrieb am 4. November 2018 um 19:15:
💗 Herzlichen Glückwunsch zur Wahl des Verbandsbürgermeister's. Wir wünschen eine Glückliche Hand beim regieren in der VG. Vor allem hoffe ich das alle im VG Rat über den Tellerrand hinaus schauen und Entscheidungen zum Wohle der BÜRGER treffen und persönliche Interessen nicht nur hintenanstellen, sondern erst gar nicht einbringen. Das Streitigkeiten und Personalgerangel sowie Klüngel keinen Platz einnehmen werden. Das Ihre Aktivitäten bessere Akzeptanz in der Bevölkerung erhalten als die ihres Vorgängers. Ihr Wähler
Torsten Schulte-Loh Torsten Schulte-Loh aus Kalenborn-Scheuern schrieb am 3. November 2018 um 9:27:
Hallo Hans-Peter, ich wünsche dir am Sonntag persönlich den Erfolg, der auch der schwierigen Aufgabe gerecht wird, die 3 VG's gleichberechtigt zusammenzuführen und die Interessen aller Bürger ohne Parteigeklüngel bestmöglich unter einen Hut zu bekommen. Ich setze große Hoffnung in deine Person und vertraue deiner Qualifikation und deinem "glücklichen und sehr kompetenten Händchen". Meine Stimme ist dir sicher. Liebe Grüße aus Kalenborn
Luc Baeyens Luc Baeyens aus Pelm schrieb am 2. November 2018 um 10:10:
Yes you can Hans-Peter!!! Viel erfolg! Bin gespannt und drück mir die Daumen.
Alexander Schon Alexander Schon schrieb am 29. Oktober 2018 um 20:22:
Ich wünsche Dir am Wochenende eine ausreichende Anzahl Wählerstimmen und wenn das Ziel erreicht ist, eine glückliche Hand im neuen Job! Viele Grüße aus Kyllburg
Schneider Walter Schneider Walter aus Kerschenbach schrieb am 22. Oktober 2018 um 21:14:
Als Schiedsrichter kennst Du es ja, 1:1 Unentschieden. Verlängerung ist angesagt. Viel Glück. Gruß aus Kerschenbach.
Marvin Gast Marvin Gast aus Pelm schrieb am 22. Oktober 2018 um 15:32:
Einen schönen guten Tag Herr Böffgen. In Bezug auf die kommende Stichwahl habe ich für meine Entscheidung eine wesentliche Frage. Da Sie ja in Ihrem Wahlkampf massive Unterstützung von Seiten der SPD bekamen und Ihr Sohn ja ebenfalls SPD-Mitglied ist, würde mich interessieren, wie nah Sie den Sozialdemokraten stehen und inwieweit das Ihre Unabhängigkeit beeinflusst? Mit freundlichen Grüßen, Marvin Gast
Administrator-Antwort von: Ariane Böffgen-Schildgen
Hallo Herr Gast, vielen Dank für Ihre Nachricht. Bitte entschuldigen Sie, dass ich mich erst jetzt bei Ihnen melde. Da ich in keiner Partei Mitglied bin und das Amt des Bürgermeisters gerne parteiübergreifend, ausschließlich an der Sache und einer erfolgreichen Gesamtentwicklung unserer neuen Verbandsgemeinde ausgerichtet, ausüben möchte, habe ich mich aus voller Überzeugung als unabhängiger Kandidat beworben. Mit meinen Themen, Projekten und Zielen habe ich dann bei „allen“ (mit Ausnahme der CDU, weil die bereits einen eigenen Kandidaten nominiert hatte) Parteien und Wählergruppen um die Unterstützung meiner Bewerbung geworben. Grüne und FDP haben eigene Kandidaten nominiert. Die FWG ist dem Grundgedanken der „Freien Wähler“ gefolgt und hat keine Wahlempfehlung ausgesprochen. Die SPD hat keinen eigenen Kandidaten nominiert, war von Beginn an von meiner Verwaltungserfahrung, Kompetenz und Persönlichkeit überzeugt und hat sich daher entschieden, meine Kandidatur zu unterstützen. Den Wahlkampf habe ich aber fast ausschließlich mit Unterstützung der Familie, von Freunden und Bekannten aus allen Parteien und Regionen unserer Verbandsgemeinde geführt. Es gibt keinerlei Verpflichtungen, Zusagen oder Absprachen zwischen mir und der SPD. Ich bin der Überzeugung, dass der Bürgermeister ein guter Verwaltungschef sein muss, der ansonsten aber vor allem für die Menschen, Gemeinden und Betriebe in der Verbandsgemeinde da sein muss. Durch eine Parteizugehörigkeit und die damit verbundenen Verpflichtungen wird der Blickwinkel und Gestaltungsspielraum eines Bürgermeisters aus meiner Sicht eher etwas eingeschränkt. Ich möchte im Verbandsgemeinderat künftig mit allen, sieben dort vertretenen Parteien gut zusammenarbeiten. Ich möchte den Rat als unabhängiger Bürgermeister parteiübergreifend leiten, Brücken bauen und sachorientiert immer die beste Lösung für unsere Verbandsgemeinde anstreben. Dabei werden in einer offenen Diskussionskultur bei mir auch die kleineren Parteien/Wählergruppen und vor allem alle jungen Ratsmitglieder die Möglichkeit bekommen, sich mir ihren Ideen, kreativen Vorschlägen und Projekten einzubringen. Wir freuen uns, dass unser Sohn Nils sich für Kommunalpolitik interessiert und engagiert. Er ist 20 Jahre jung und hat sich mit einigen Freunden aus seinem Abi Jahrgang für ein politisches Engagement in einer Partei entschieden. Da ihm vor allem soziale und ökologische Themen am Herzen liegen, ist er SPD Mitglied geworden. Auf meine Amtsführung als Bürgermeister hat das aber keinen Einfluss. Ich hoffe, dass ich Ihre Frage damit beantworten konnte und würde mich freuen, wenn Sie mir am 04.11.2018 Ihre Stimme geben. Viele Grüße Hans Peter Böffgen
Hermann-Josef Igelmund Hermann-Josef Igelmund aus Gerolstein schrieb am 22. Oktober 2018 um 10:29:
Ich unterstütze Hans Peter Böffgen, weil er in meinen Augen der bessere Mann für das Amt des VG Bürgermeisters ist. Deshalb rufe ich alle auf zur Stichwahl zu gehen! Zeigen wir das es den Eifelern nicht egal ist durch wen sie vertreten werden. Wahlbeteiligung unter 50%, das können wir besser!! Gruss aus Gerolstein
Ilona Lehnen Ilona Lehnen aus Gerolstein schrieb am 16. Oktober 2018 um 12:02:
Ich unterstütze Hans Peter Böffgen, weil er als unabhängiger Bürgermeister über Parteigrenzen hinausdenken und sich für alle einsetzen wird. Viele Grüße aus Gerolstein Ilona Lehnen
Grün, Thomas Grün, Thomas aus Gerolstein-Lissingen schrieb am 15. Oktober 2018 um 22:06:
Ich unterstütze Hans Peter, weil er für diese verantwortungsvolle Aufgabe neben der fachlichen Kompetenz, eine große Berufs- und Lebenserfahrung hat. Viele Grüße aus Lissingen
Lothar Franzen Lothar Franzen aus Salzatal, OT Lieskau schrieb am 12. Oktober 2018 um 10:15:
Es ist nicht zu fassen, aber es sind tatsächlich schon 30 Jahre vergangen! So lange ist es her, dass ich mit Hans-Peter Böffgen zusammen im Rathaus in Gerolstein zusammen gearbeitet habe. Damals war er noch in der Ausbildung und ich noch nicht viel weiter, und seitdem ich Gerolstein aus beruflichen Gründen verlassen habe, sind wir uns nicht mehr begegnet. Aber soviel ist mir in sehr deutlicher Erinnerung geblieben: HP war stets ein freundlicher, fleißiger und ehrlicher Mensch. Ein Mensch, bei dem das eigene Bauchgefühl sagt, dass man ihm vertrauen kann. Und das scheint, korrespondierend mit den aktuellen Kommentaren über seine Person und seinen Charakter, auch heute noch der Fall zu sein! Mögen sein Wollen und Handeln ihm den verdienten Erfolg bringen: Ich wünsche es ihm von ganzem Herzen und drücke die Daumen.
Bonefas Wolfgang Bonefas Wolfgang aus Gerolstein schrieb am 2. Oktober 2018 um 15:10:
Wir arbeiten seit vielen Jahren vertrauensvoll und erfolgreich als Gästeführer und Marktveranstalter mit Hans Peter Böffgen zusammen. Wir haben ihn dabei als zuverlässigen Menschen und hilfsbereiten Partner kennengelernt, der hält was er verspricht. Wir trauen ihm die Aufgabe des Bürgermeisters unserer neuen Verbandsgemeinde zu und unterstützen gerne seine Bewerbung. Er wird es gut richten. Wolfgang Bonefas & Anita Niesen, Gerolstein
Remmers, Paulus Remmers, Paulus aus Gerolstein schrieb am 2. Oktober 2018 um 11:54:
Hans Peter Böffgen ist ein unabhängiger Kandidat, sprich er ist nicht gebunden an Parteiinteressen! Er ist durch seine langjährige Tätigkeit in der Verbandsgemeinde und Vulkaneifel gut vernetzt. Sein berufliche Erfahrung, seine Fähigkeit Aufgaben zeitnah umzusetzen und last but not least seine Ausdauer Ziele auch über längere Zeit, trotz Widerstände zu verfolgen und dann zu realisieren, machen Hans Peter Böffgen zu dem Kandidaten dem ich mein Vertrauen gebe. Mit herzlichen Grüßen Paulus Remmers
Lothar Rätz Lothar Rätz aus Gerolstein schrieb am 18. September 2018 um 21:33:
Offen, ehrlich, authentisch und immer gut gelaunt, so kennen wir dich und das schätzen wir ganz besonders an dir. Du wirst sicherlich die großen, anstehenden Aufgaben stemmen und zu einem guten Ergebnis für alle Beteiligten führen. Davon sind wir absolut überzeugt! Mit deinen beruflichen und privaten Erfahrungen ( besonders auch eure "Großfamilie" hier erwähnt, die du gemeinsam mit Ariane meisterst), bietest du alle Voraussetzungen die Aufgabe als VG Bürgermeister zu übernehmen. Wie unterstützen dich! Die Geeser (Elke & Lothar)
Rosemarie Treitges Rosemarie Treitges aus Gerolstein schrieb am 13. September 2018 um 17:16:
Lieber Hans-Peter, auch ich kann mich nur meinen "Vorschreibern" anschließen und gratuliere Dir zu Deiner wirklich guten, strukturierten und informativen Homepage - gibt's eher selten. Ich drücke Dir und uns die Daumen, dass Du diese Wahl gewinnst und damit die genannten Ziele anpacken und umsetzen kannst. Das wäre schön, meinen Beitrag dazu leiste ich gerne 🙂
Hansen, Ewald Hansen, Ewald aus Reuth schrieb am 6. September 2018 um 19:50:
Lieber Hans Peter, Du bist für mich der beste Bürgermeisterkandidat, um aus unseren drei Verbandsgemeinden eine neue, gute Verbandsgemeinde zu machen. Ewald Hansen, Reuth